Suche
  • Andrea

Vollmond März - der Glücksdrache


Im Zentrum steht eine Aspektfigur, der „Drache“ genannt.

Dies fördert das Erwachen, Erkennen.

Steht nun im Besonderen für die Gabe der Spiritualität die nun

Bahnen gelenkt werden will, um anwendbar zu werden.

Für alle die bereits ihr Geschenk=Gabe bekommen,

UND erkannt haben wird sich nun zeigen WOFÜR.



Pluto am MC weist auf gewaltige Kräfte die nun wirken.

Transformation pur. Auch die Kraft der Gewalt.

Egal wer was wie wo.


Ein Fixstern mit besonderer Energie, ALGOL

Ist hier eingebunden, in zwingender Weise, da mit dem Mondknoten im Pantscherl.

Zorn, Wut, Rache und Zerstörung.


Für uns, die nicht in machtvoller Posiition sind, zumindest nicht in dieser Welt 😉

wird dies passiv erlebt – es ist quasi das Damoklesschwert, dass über uns schwebt.


Jetzt, mehr als zuvor gilt es somit die spirituellen Kräfte zu ent-wickeln, denn diese sind der

Weg aus dem Drama.

Nicht auf 3 D Ebene herum tümpeln und sich „kleinkriegen“ zu lassen von dem was man so „hört, sieht“,

oder anders – auf welche Propaganda man reinfällt.


Erwachen ist übrigens ein Prozess, kein Augenblick. Wenn sich die Türe geöffnet hat, geht sie jedoch nicht mehr zu.

Dann haben einige schon festgestellt, dass es, je mehr man ERKENNT, desto unlustiger wird es.

Ja, klar. Wenn die Vorg/H/änge transparent werden, sind die bunten Illusionen perdu. Futsch.Weg hoit.


Auch damit ist es zu Beginn nicht so leicht umzugehen, aber, wie gesagt, es gibt keinen Weg mehr in die BLINDNESS zurück.

Die gute, alte, warme, weiche angeschissene Windel hat ausgedient. Jetzt ziehts ganz schön auf den Popsch, was einen zu mehr Bewegung verhilft, somit zu neuen Erkenntnissen. KOMFORTZONE verlassen, ist die hübsche, jedoch

lahmarschige Bezeichnung, gell.


WIR sind VIELE, auch wenn uns glauben gemacht werden soll, dass es nicht so ist.

Alles ist Schwingung, alles Energie.

DU hast die absolute Möglichkeit, dies zu steuern WAS du in die Welt hinaus schickst.

Auch und Besonders, was nicht gesagt ist.

Es findet ALLES eine Manifestation.


Jammern bringt keinen weiter, trägt nur die falsche Energie, die sich verdichtet und runter zieht.

Wenn dich das erreicht, unterbrich es bewusst – geh in den Wald oder putz was, je nach Gusto 😉

Hauptsache, du unterbrichst diese Stimmung.

Geh in die Stille, hör auf deine innere Stimme – sie flüstert, deshalb wird sie gerne überhört..


Die Zahl dieses Vollmondes ist die 9. Nun, es ist der Weg der Meisterschaft. Er verweist auf den Weg der Innenschau, des Erkennens und der Kraft des Wissens, das aus vielen Inkarnationen, Erfahrung entstanden ist. Es muss jedoch weiter voran gebracht werden, denn sonst bleibt es in der Vergangenheit hängen, wie das Wort ERFAHRUNG ja schon sagt.

Die KONZENTRATION auf das JETZT ist der Punkt, der den Glücksaspekt des Drachen erweckt.



In den bunten Bildern meines Lieblingstarots: Die große Illusion, die die wahre Kraft /Spiritualität/verhindern soll - denn das Erkennen und Erwachen befreit aus dem Gefängnis - und am ENDE doch zum Eremiten/Weisen wird.

AS


108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen